Untersiebenbrunner Jedermann/-Frau Triathlon

Mit:

250m Plantsch'n 

10km Radl'n

3,5km Watschl'n

beschreibt der Veranstalter die zu absolvierende Strecke.

 

Wir Poolpiranhas riefen unsere Mitglieder, bei dieser doch eher kleinen, familiären Challenge, zum zahlreichen Mitmachen auf. 

So standen dann bei insgesamt 35 Einzelstarter und 2 Staffeln nicht weniger als 17 (!) Poolpiranhas am Start.

 

Gerit Pacholik, Doris Hickl, Mario Bilic, Sarah Kahler, Kathleen Kahler, Christian Kahler, Patrick Gürtelschmidt, Georg Laumer, Sascha Siegl,  Martin Schwarzl, Jasmin Trenker, Günter Kunz, Marcel Kunz, Raphael Kokas, Janine Kokas, Martina Kokas und Gernot Kokas lautete unser Kader.

 

3 "Waterbecks", Christopher Beck, Sarah Frühwirth und ihre Mama, konnten wir auch  für die Teilnahme zu diesem Triathlon der Kategorie "Ultra-Sprint" überreden.

 

In der Altersklasse "Jugend" standen nur Poolpiranhas am Start. Somit teilten sich Janine Kokas, Raphael Kokas, und Sascha Siegl die Plätze 1-3 teamintern auf. Bei den Damen konnten wir Dank Doris Hickl sogar den 3. Stockerlplatz holen. Natürlich haben alle Teilnehmer, an diesem doch sehr heißem Tag, eine hervorragende Leistung erbracht und alle haben den Bewerb beenden können.

 

Nachdem wir uns anschließend mit saftigen Koteletts und leckeren Käse Krainer gestärkt hatten, nahmen wir den am Veranstaltungsort befindlichen Beachvolleyball-Platz in Beschlag.

 

PS.: für alle die die Suche nach dem Vermissten Kind mitbekommen haben: der kleine Bub wurde schließlich wohlauf am Nachbargrundstück gefunden, wo er sich angeblich versteckte und dabei einschlief.