Best Fest 2015 - Swim Festival Mallorca



Am 22.05.15 reiste Kathleen mit einigen Waterbecks für ein 10tägiges Trainingslager inklusive Wettkämpfen in Colònia de Sant Jordi nach Mallorca.
Ziel von allen war es, die drei Wettkämpfe der Colònia Classics (5km, 7km und 1,5km) zu absolvieren.


Sonntag reisten Coach Christian und Sarah nach, an diesem Tag starteten auch die Wettkämpfe mit der 5km langen Meeresquerung von Sa Ràpita nach Colònia. Bei relativ ruhigem Wasser, war es für alle ein erfolgreicher Bewerb. Kathleen konnte bei ihrem ersten Open Water Bewerb im Meer das Ziel nach einer Zeit von 1:23,17h und wurde damit dritte in ihrer Altersklasse.

 

Zwei Tage später war der Start des 7 km Bewerbes, hierbei waren zwei 3,5 km lange Runden zu absolvieren. Der Wellengang war extrem hoch, wodurch man leider die Streckenbojen nicht mehr erkennen konnte, wodurch Kathleen die Orientierung etwas schwer gefallen ist, einige hatten auch mit Seekrankheit und der Kälte (Wassertemperatur ~17°C) zu kämpfen und beendeten den Wettkampf bereits nach einer Runde. Kathleen schwamm die 7km in einer Zeit von 1:58,38h und wurde zweite in ihrer Altersklasse. Da die Wellen noch höher wurden, waren alle froh, das Ziel zu erreichen.

 

Nach einem Tag ohne Wettkampf, war es auch schon wieder so weit. Der Abschlussbewerb - 1,5 km – startete im Hafen direkt neben dem Appartement, welches sich die Poolpiranhas und die Waterbecks geteilt haben. Bei perfekten Bedingungen kamen alle ins Ziel. Kathleen wurde wieder zweite in ihrer Altersklasse und beendete diesen Wettkampf mit einer Zeit von 19:58min.


Nach den anstrengenden Wettkampfs- und Trainingstagen gönnten sich Sarah, Chris und Christoph (Waterbecks) und Sarah, Christian und Kathleen eine kleine Auszeit und besuchten am Freitag das Aqualand (Rutschenparadies).
Den Abschlussbewerb wurde in Form von zwei Staffeln am Samstag ausgetragen. Kathleen schwamm bei den Waterbecks 1 (Sarah, Rudi, Kathleen, Chris) mit. Sie konnten die 4x500m Staffel als 3ter in der Mixed Wertung beenden. Es war für alle ein erfolgreicher Abschluss einer tollen Woche.

Das Besondere an dem Schwimmfestival war, dass in der Elite-Wertung Open Water Stars wie Keri-Anne Payne, Jack Burnell, Daniel Fogg und Alex Studzinski starteten. Diese schwimmen zu sehen und vor allem mit ihnen zu schwimmen war sehr beeindruckend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0