1. Vienna Swim Trial - 12.09.2015

 

Am Samstag, dem 12.09.2015, fand der achte und somit letzte Bewerb des Austrian Open Water Cups statt. Beim österreichischen Ruderzentrum an der Steinspornbrücke/Neue Donau ging es zum Ende der Saison heiß her. Es wurden nicht nur der Cupbewerb über 6 km, der  Vienna Swim Trial, sowie die 1,5 km der Olympic Distance, die TRI-Competition über 3 km, sondern auch die Wiener Meisterschaften über 3 bzw. 6km ausgetragen. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit alle Bewerbe vom Flussufer aus zu beobachten, um die Schwimmer zu begleiten und anzufeuern.



Von den Poolpiranhas starteten gleich 3 Schwimmer über die 1,5km Olympic Distance:  

Martina - 38:09,3min.  

Michael - 30:30,3min.  

Gerit - 32:07,7 min.

Das spannende Hightlight der 6km Cup-Distanz war, das erstmalig in einem TIME TRIAL gestartet wurde. Das bedeutete, dass nicht wie üblich ein Massenstart stattfand, sondern dass alle 30 Sekunden ein Schwimmer an den Start ging, die schnellsten Schwimmer zuletzt. Somit waren spannende Überholmanöver vorprogrammiert.
Hier war Kathleen am Start und beendete damit eine tolle Saison. Mit einer neuen Bestzeit 1:26:36,4h belegte sie den dritten Platz. Sie konnte sich auch dieses Jahr in der Cup-Gesamtwertung, hinter Sarah Frühwirth (Waterbecks) und Juliane Theusinger (SU Generali Salzburg), mit 4500Punkten den 3. Platz sichern.
Bei diesem Bewerb starteten auch die Profischwimmer Matthias Schweinzer (AUT) und Alexander Studzinski (GER), die eine Klasse für sich waren.
 

Alle weiteren Ergebnisse könnt ihr hier  finden.

Am Abend fanden die Siegerehrungen des Cup-Bewerbs und der Cup-Gesamtwertung, sowie auch die herbeigesehnte Kaiserschmarrnparty statt. Es war eine tolle Veranstaltung, wir freuen uns auf nächstes Jahr! :)

 

Wir sind stolz auf eure Leistung und wir freuen uns auf die nächste Saison!!! :D 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0